Werner Herzog ist ein genialer Extremist des Kinos

Der weltberühmte deutsche Filmregisseur Werner Herzog hat in seinem Leben bisher 57 Filme gedreht.  Werner Herzog erzählt: „Ich wusste nie,

Mehr lesen

Der Geschichtenerzähler und Reisende Bruce Chatwin

Der englische Schriftsteller Bruce Chatwin war ein Getriebener, der von Kontinent zu Kontinent hetzte, als würde es für ihn kein Morgen mehr geben. Selbst kurz vor seinem frühen Tod konnte er die Ruhelosigkeit nicht abstreifen. Er hatte so viele Ideen, die er noch verwirklichen wollte. Zu einem Freund sagte er: „Alle glauben, dass ich wahnsinnig bin. Das stimmt nicht. Sie können nicht mithalten. Ich denke einfach zu schnell für sie.“ Bruce Chatwin verfügte über einen funkelnden Geist, einen unwiderstehlichen Charme und ein angeborenes Charisma. In nur acht Jahren stieg er bei Sotheby´s vom Botenjungen zum Direktor der Abteilung für Impressionismus auf.

Mehr lesen

Die Filmdiva Claudia Cardinale

Die Schauspielerin Claudia Cardinale wurde am 15. April 1938 in Nordafrika geboren und auf den Namen Claude Josephine Rose getauft. Sie besuchte in Tunesien eine französische Schule. Als sie 19 Jahre alt war, gewann sie in Tunis einen Schönheitswettbewerb. Der erste Preis war eine Reise zu den Filmfestspielen nach Venedig. Dort begann ihr unaufhaltsamer Ausstieg zum Filmstar. Ihr Debüt als Filmschauspielerin gab sie in dem Film „Diebe haben´s schwer“ an der Seite von Stars wie Vittorio Gassman und Totò. Die Regie führte Mario Monicelli.

Mehr lesen