Das Verhältnis zwischen Gesetz und Moral ist sehr kompliziert

Obwohl die meisten Menschen erwarten, dass es zwischen Moral und Gesetz eine Beziehung gibt, ist es für Julian Baggini keine einfache Sache, die beiden Dinge so nahe wie möglich zusammenzubringen. Vieles, was Menschen als falsch erachten, ist nicht gesetzwidrig, und vieles, was gesetzwidrig ist, ist in sich nicht falsch. Und die meisten möchten, dass dies […]


Die Sexualität steht als Ware unter dem Willen zum Mehr

Jeder Mensch kann innehalten und nachdenken, ob er sich nicht mehr Informationen und Modelle besorgen soll und sich auf diese Art und Weise selbstbestimmt weiterentwickeln will: vom wilden Agieren, das vom menschlichen Stammhirn geleitet wird und der tierischen Herkunft zuzurechnen ist zur Bewusstheit, die im Großhirn ihren Sitz hat. Rotraud A. Perner betont: „Es geht […]


Die Liebe ist das schönste und wichtigste Gefühl der Welt

Die Liebe hält die Menschen jung, macht sie stark und mutig. Zudem fördert sie ganz wesentlich die Gesundheit. Jetzt haben Wissenschaftler die erstaunlichen Vorgänge im Körper von Verliebten entschlüsselt. Was aber dennoch bleibt, ist die unwiderstehliche Magie der Liebe. Das sogenannte schönste Gefühl der Welt beeinflusst nicht nur das menschliche Wohlbefinden, sondern die gesamte Gesundheit, […]


Die Basis eines jeden Beziehungsglücks ist das Vertrauen

Der Ehe- und Familienpsychologe John Gottman erforschte mehr als 40 Jahre lang, warum Ehen in die Brüche gehen oder nicht. Er beobachtet in seinem „Ehe-Labor“, wie die Paare Konflikte lösen, wie sie miteinander kommunizieren, misst ihren Puls und zeichnet ihre Reaktionen auf. Dabei kommt er zu folgender Schlussfolgerung: Die Basis eines jeden Beziehungsglücks ist Vertrauen. […]


Die moralische Würde ist eng mit der Integrität verbunden

Wer die Würde eines anderen Menschen verletzt, kann damit auch seine eigene beschädigen, seine Selbstachtung verlieren und seine moralische Integrität einbüßen. Integrität meint die selbstverständliche Bereitschaft, auf das Leben und die Bedürfnisse eines anderen Rücksicht zu nehmen. Würde, verstanden als Lebensform, ist nicht etwas, was Menschen in Isolation erleben. Würde erlebt man als soziales Wesen, […]


Das Lebensglück hängt vor allem von einer guten Beziehung ab

Wenn eine Beziehung in die Jahre gekommen ist, beginnt es zwischen den Partnern oftmals zu kriseln. Da dies relativ normal ist, besteht überhaupt kein Grund die Partnerschaft aufzulösen. Für die meisten Deutschen hängt das Lebensglück vor allem mit einer guten Beziehung zusammen. Die hohen Scheidungsraten in Deutschland deuten allerdings darauf hin, dass bei vielen Menschen […]


Gary Becker betrachtet die Ehe und die Familie als Unternehmen

Ökonomen bezeichnen mit dem Wort Humankapital das Wissen und die Fähigkeiten sowie die persönlichen Eigenschaften von Menschen. Das Wort ist in der Wirtschaftswissenschaft positiv besetzt und signalisiert den Wert, die eine gute Ausbildung für die Menschen darstellt. Wie kaum ein anderer hat der amerikanische Ökonom Gary Becker das Humankapital erforscht. Im Jahr 1964 schrieb er […]


Die Empathie ist eine der wichtigsten menschlichen Fähigkeiten

Kurt Langbein definiert Empathie als die Fähigkeit zum Einfühlen und Nachempfinden der Erlebnisse, Haltungen und Gefühle anderer. Durch Empathie können Menschen Beziehungen aufbauen und erhalten. Sie ist eine Vorrausetzung für moralische Handlungen und wird bereits von Kleinkindern praktiziert. Die Empathie gehört also zu den grundlegenden Eigenschaften eines Menschen. In der Psychotherapie, die tiefenpsychologisch orientiert ist, […]


Schwerkranke sind die Unberührbaren der moderenen Zivilisation

Beziehungen zu anderen Menschen formen die innere Balance einer Person mit. Und Partner sind von entscheidender Bedeutung, wenn es um die Bewältigung einer Krankheit geht, die ja oft das Ergebnis eines fehlenden Gleichgewichts ist. Der Bestsellerautor Kurt Langbein hat am eigenen Leib erlebt, wie groß die Belastung in einer Beziehung werden kann, wenn plötzlich die […]


Kurt Langbein betrachtet eine gute Beziehung als Lebensexlixier

Das menschliche Erleben und Lernen braucht persönliche Beziehungen. Wenn ein Mensch einem anderen zusieht, aktiviert sein Gesichtsausdruck oder andere Regungen ganz automatisch jene Regionen im Gehirn, die für genau dieselben Empfindungen zuständig sind. Kurt Langbein erklärt: „Der Mensch ist auf Gegenseitigkeit konzipiert. Gute zwischenmenschliche Beziehungen sind die wohl am besten wirksame und nebenwirkungsfreie Droge gegen […]