Nachhaltiges Investieren sorgt für Gewinne mit Sinn

In ihrem Finanzratgeber „Gewinn mit Sinn“ will Mechthild Upgang Privatanlegern einen Überblick über die verschiedenen Formen nachhaltiger Geldanlagen verschaffen. Gleich im Vorwort ihres Buchs beschreibt die Autorin, was sie unter nachhaltigem Wirtschaften versteht. Es bedeutet, dass Unternehmen bei ihren Entscheidungen nicht nur ökonomische, sondern auch soziale und ökologische Belange gleichermaßen berücksichtigen. So tragen sie zur Erhaltung der Umwelt und zur Sicherung der Lebensverhältnisse heutiger und künftiger Generationen bei.

Nachhaltiges Investment fördert ökologische Unternehmen

Mechthild Upgang ist promovierte Agrarökonomin, zertifizierte Finanzplanerin und Fachberaterin für nachhaltiges Investment. Im ersten Teil des Buches führt die Autorin ihre Leser erst einmal durch das kleine ein mal eins der Welt der Börsen. Unter anderem geht sie dabei auf die Portfolio-Theorie von Harry M. Markowitz ein, der bewies, dass durch eine optimale Streuung von Risiken wesentlich höhere Renditen bei geringerem Risiko erzielt werden können.

Die Autorin glaubt fest daran, dass Anleger mit nachhaltigem Investments die richtigen Weichen für die Zukunft stellen und gezielt jene Unternehmen fördern können, die an ökologischen, sozialen und ethischen Grundsätzen ausgerichtet sind. Im zweiten Abschnitt ihres Buches kommt Mechthild Upgang zum Kern ihres Buches, den nachhaltigen Kapitalanlagen. Dabei geht es um Anlagen in Anleihen, Zertifikate, Investmentfonds, Investitionen in Sonne und Wind und viele andere mehr.

Im dritten Abschnitt erklärt die Autorin, wie man sich nachhaltig den Ruhestand sichern kann. Wer seinen Lebensstandard in der Rente halten will, kann auf eine private Vorsorge als Ergänzung nicht verzichten. Mechthild Upgang stellt dafür verschiedene Modelle und rät jedem, der etwas für die eigene Altersvorsorge tun möchte, dies nicht auf die lange Bank schieben sollte. Denn mit jedem Jahr Verzögerung wird die erforderliche Sparrate größer.

Nachhaltigen Kapitalanlagen liegt ein ganzheitlicher Ansatz zugrunde

Laut Mechthild Upgang ist für denjenigen die Riester-Rente die erste Wahl, der sein Erspartes krisensicher anlegen möchte. Unabhängig vom Produkt ist zumindest das eingezahlte Geld sicher. Bei der Wahl des richtigen Produkts sollte der Anleger immer das Modell wählen, dass am besten zu seiner Risikoneigung und zu seinen Lebensumständen passt. Die Autorin weist in diesem Kapitel auch darauf hin, dass private Rentenversicherungen weiterhin steuerlich interessant sind.

Die Vorteile einer privaten Rentenversicherung liegen ihrer Meinung nicht nur in den attraktiven Ertragsanteilen während des Rentenbezugs. Viele Versicherte schätzen außerdem die garantierten Renten, die ihnen Planungssicherheit bieten. Darüber hinaus bietet das Kapitalwahlrecht ein bestimmtes Maß an Flexibilität.

Mechthild Upgang beweist in ihrem Finanzratgeber „Gewinn mit Sinn“, dass nachhaltige Kapitalanlagen, denen ein ganzheitlicher Ansatz zugrunde liegt, inzwischen eine echte Alternative zu herkömmlichen Anlagen bieten. Die bekannten Anlageziele wie Sicherheit, Verfügbarkeit und Rentabilität stehen hier gleichberechtigt neben sozialen und ökologischen Aspekten.

Gewinn mit Sinn
Wie Sie ihr Geld sicher anlegen – mit gutem Gewissen
Mechthild Upgang
Verlag: oekom
Broschierte Ausgabe: 279 Seiten, Auflage: 2009
ISBN: 978-3-86581-174-5,   18, 90 Euro

Von Hans Klumbies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.